Bingo, Bongo, BOT am Start:

Seit etwa Mitte Juni gabs zahlreiche Besuche eines neuen ZBots auf unserem RailDieOmi Server. Unser ZBot-log File platzt aus allen Naeten. Der Aerger haelt sich aber in Grenzen, weil der Lithium-Server auch die IP des ‚Herren Bot‘ (bzw. ‚Frau Bot‘) gleich mit notiert. Danach laesst sich folgendes sagen: BottiBotner logt sich in Oldenburg ein, ist also nordisch by nature – 134.106.224.xxx dieser ‚IP-Pool‘ gehoert naemlich zur altehrwuerdigen UNI-Oldenbot.

Da frage ich mich doch, ob der Knilch auch bei seinen Klausuren schummeln tut? Na, Jedenfalls moegen wir es gar nicht, wenn jemand unsere Foermchen klaut und die Sandburg ruiniert bzw. die Stats kaputtmacht.

Deswegen mussten wir leider alle IP’s aus diesem Pool von unserem lustigen ‚huepf-und-hopp‘ Spielchen ausschliessen.

Sorry 4 that!

Schade fuer alle ehrlichen Fragger, die davon betroffen sind, aber leider ist das die einzige Moeglichkeit, allen Anderen des Spass nicht zu versauen. Wie das Log naemlich auch noch beweist, bringt ‚kicken‘ allein nicht den erhofften Erfolg, da der Hirni immer wieder reconnected wie ein Wahnsinniger.

BTW: Wir wuerden uns freuen, wenn Ihr im WebBoard kundtaetet, was IHR von solch drastischen Massnahmen haltet! Wer in Oldenburg am Netz haengt, und ohne RailOnly nicht mehr leben kann, fuer den laesst sich aber sicher eine HotChilliAusnahmeregelung treffen. Mailt an Spadjaari…

heute leicht loBOTomiert,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)