Archiv der Kategorie ‘Delikatessen‘

Denkwürdige Beiträge aus Forum und News

Hamsterkäufe

Dienstag, den 1. September 2009 um 23:22 Uhr von CC|Master

Hamsterkäufe wegen dieser Glühbirnensache ist doch quatsch. Die Leuchtkraft von Hamstern ist armselig. 😉

in Glühbirnenwechslerforenmitglieder

dubiose Internetseiten und die Folgen

Mittwoch, den 30. Mai 2007 um 20:19 Uhr von Nodens

bist Du oft im web unterwegs
und passt dabei nicht auf,
dann nimmt das Schicksal seinen Lauf
schnell mal hier-da registriert,
und schon hast Du dir ganz ungeniert
ein böses Abo eingehandelt.
Angeschmiert!

Lebenszeit, Gedicht und Hausaufgaben,
Rezepte, ach‘ Antworten auf einfach alle Deine Fragen versprciht man Dir dort.

Denkst‘ bei Dir. „was bin ich schlau“ …
… oder denkt sichs Deine Frau?

Jedenfalls kommt ohne Hast und ungeniert
ein E-Mail angeflattert.

Verfasst
von bösen Rechtsanwälten

oh grosse Not! Oh tragisch‘ Leben –
Wie wehr‘ ich mich dagenen?

Fragst Du im Forum nicht ganz dumm
Immerhin kostet das Mumm
sich dem Spott der Massen auszusetzen
keiner will es Dir vergräzten!

wie gut, dass es den Nodens gibt.
Er erteilt Dir Rat in allen Lebenslagen
günstig – ohne Abo und für nur 79,. € zzgl. MwSt. einmalig
das reimt sich zwar nicht
aber das
tun
die schreiben von meinem Anwalt auch nicht
wenn du nicht zahlt!!

Die Matrix 3 Kritik

Freitag, den 31. Dezember 2004 um 17:04 Uhr von CC|wandapanda

Bei einer der immer wiederkehrenden Diskussion ueber Matrix und deren Nachfolger, aeusserte sich eines Tages unser Star-Filmkritiker CC|Dr.HelmutKohl zu Worte auf die Aussage von Madball:

Ich fand den Film sehr gut! Mit der Meinung bin ich wohl alleine, aber das macht nichts…

Das konnte nur ein Kommentar hervorbringen, wie es von der Schaerfe her nur am Jahresende zu erwarten war:

dann hast du wohl dein grosshirn koplett heruntergefahren, bevor der film anlief.

ein paar stichpunkte, die mir spontan einfallen:
– wenn ich eine kampfmaschine konstruiere, dann so, dass tonnen von stahl um den bediener herumgebaut sind, der bediener selbst aber total ungeschuetzt im freien sitzt, damit er leichter abgeballert werden kann als ein einfacher fusssoldat, der ein MG traegt, oder?

– dazu baue ich das ding so unergonomisch, dass der bediener andauernd seine haende ueber dem kopf halten muss, damit er ja moeglichst kurz einsatzfaehig ist und schnell muede wird.

das allein hat mich total von den socken gehauen, bloeder gehts wohl nicht mehr. jeder panzer aus dem ersten Weltkrieg ist sinnvoller kostruiert!

ausserdem: wenn ich eine widerstandszelle gegen einen uebermaechtigen feind leite, so ist es wohl die beste strategie, meine gesamten ressourcen an einem einzigen punkt zu konzentrieren. so stelle ich immerhin sicher, dass ich mit der schlacht auch den gesamten krieg verliere. ausserdem habe ich fuer diesen fall nur absolut unzureichende und laecherliche verteidigungsmechanismen am start (s.o.).

es wuerde mir noch einiges einfallen, aber ich belasse es mal bei diesen beispielen.

ich weiss natuerlich auch, dass man ueber viele filme nicht laenger nachzudenken braucht. da ist oft einiges unlogisch, und doch kann ein film trotzdem unterhaltsam sein. ausser es passt nix zusammen, und alles ist totaler schwachsinn, sodass es einem auf den ersten blick auffaellt – so wie bei Matrix 3.

So viel zu Matrix 3 fuer dieses Jahr. Vielleicht kommt ja noch Matrix 4 – dann schaffe ich es mich zu Tode zu langweilen.
Prost!

wanda

Jamjam

Freitag, den 3. Januar 2003 um 1:00 Uhr von Nodens

Hab über Weihnachten auch ne menge komische Sachen gegessen …

naja, soll ja ziemlich zart sein, Babyfleisch. ich hab zumindest schon mal Hund, Känguruh, Entenfüsse und Schlange gegessen. Das ist – bis auf die Entenfüsse – recht lecker. Einen Regenwurm hab ich auch mal gegessen, in der dritten Klasse, um den Mädels zu imponieren (hat nich geklappt:-().

Ansonsten gilt: wer weiß schon, was er isst? Jedenfalls hab ich bei Leberwurst vom Penny-markt und dem Lyoner-Wurstaufschnitt bei Aldi echt so meine Vermutungen, was da alles drin sein könnte. Meistens sind ja doch „Lippen und Arschlöcher“ (zit. unser Metzger, Herr Becker). Wer hat in seinem Döner noch keinen Ehering gefunden?

ich frage mich nur, wie der japs so ein Baby auf- bzw. abgetrieben hat. Bekanntlich essen die da ja nur rohen Fisch in Tangpapier mit Reis… und im Usenet unter „rec.alt.lebensmüde.kleinkinder“ braucht man ja wohl nicht zu inserieren. oder doch?: „Suche Säugling, der sich vom mir schlachten und aufessen lassen will. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften erbeten…“

achja, bevor ichs vergesse:
http://www.zyn.de/Kannibale

jamjam, Noddi

Legolas hat ’nen Aimbot

Mittwoch, den 18. Dezember 2002 um 1:00 Uhr von Mutter

Lord Of The Rings – The Two Towers

Aus cs-Sicht müssen jedoch einige Sachen angesprochen werden!

1. Hat Legolas nen Aimbot? Auf jeden Fall hat er ne perverse headshot-quote.

2. Wieviel hp haben eigentlich Aragorn und Frodo? Ok Frodo hat seine Super-Kevlar-Weste, die bringt bestimmt 300hp

3. Gimli und Legolas waren total statsgeil. G: Ich hab schon 3 Orks; L: Ich 17. Die haben nicht begriffen dass es ein Teamspiel ist und darauf ankommt die Burg vor den Orks zu schützen…..

4. Legolas hat fast nur mir seinem Bogen rumgelamt, schlimmer als Jaeger mit AWM

5. Gollum hat mich an einige Halbwüchsige (keine Hobbits) erinnert die des öfteren auf mutter rumhäng0rn. Um eine Endlosdiskussion zu vermeiden nenn ich ma keine Namen 🙂

by Des[BAER]ado

Stimmen zur Master-LAN Oktober 2002

Montag, den 21. Oktober 2002 um 1:00 Uhr von CC|Beorn

Und Kane war der geilste. Alles mal wieder klassisch. Kommt mit einem 21″er an, der auf 1024 laeuft bei kranken 60Hz 🙂
Ne Schrott Netzwerkkarte hat er immer noch. Wundert sich, dass seine Soundblasterkarte nicht geht, naja, siehe oben. Und Und Und. Da haette ich jetzt noch einige Punkte anfuehren koennen. Aber das sprengt hier fast den Rahmen.
Und nix fuer ungut Kane, das ganze hat die LAN nochmal ne ganze Ecke lustiger gemacht ;->

Bitter war nur, dass er Freitags mit nem fetten Design Gehaeuse auftaucht und man erfaehrt, dass da auch ne recht dicke und neue Kiste drin schlummert (1900+, 512MB DDR, 80GB, GeForce3Ti200), Grafikkarte nicht mehr ganz aktuell, ok.
Aber dann lief die Kiste ne ganze Ecke LANGSAMER als meine!! Und bei mir hab ich ultraalte Komponenten drin. Einzig die Platten sind bei mir wirklich besser.
Kanes System lief so grottenschlecht, dass sie das Geld nicht wert ist, das er da reingesteckt hat.

Also Kane, hier besteht fast in allen Punkten Nachbesserungsbedarf.

Bei der naechsten LAN gibts sonst saemtliche Clanruegen, die sich finden lassen 😉

Was wir gelernt haben…:

Auch in Quake gibt es Camper und Sniper.

Master hat den Railhuren-Award verfehlt.
Und dann war es sogar ein Nicht-CCler, der hier abgeraeumt hat. Nicht wahr Osiris? Eine Art Beweisfoto gibts auch.

BillTuer guckt immer noch so verdammt beaengstigend, wenn er am spielen ist.

Master macht im LAN alle nass.
Hat bei der Anzahl gewonnener matches denke ich klar vorne gelegen.

Spad als Urquaker im Clan stellt als Einziger die Quote von 1:X:0 (BF:Q3:sontiges) auf den Kopf.

Spad und Kohl haben bewiesen, dass man knapp 48h auf den Beinen sein kann.
Freitag morgen aufgestanden und Sonntag morgen um 7 erstmals zum Pennen hingelegt.

bullets|matt hat eindrucksvoll gezeigt, dass uebles Rumkotzen, auf dem Tisch rumpruegeln und Tastaturen zerschmettern in den besten Familien vorkommt.

Kohl ist ruhiger geworden (oder liefs einfach nur zu gut?).
Zaehlbar waren einzig zwei kleine Ausraster in Quake und zwei in BF. Und auf der Kohl-Skala (1-10) schaffte der staerkste gerade ne gute 4.

Fastjack kann immer noch gaaaaaanz laut schreien.
Die Polizei in Nuernberg stoert das im Gegensatz zu der muenchner gar nicht. Oder sind Masters Nachbarn einfach „besser“ erzogen?

Kohls Rechner alleine ist lauter als 6 andere.
Schaltete er doch Freitags an und alle schauten auf, wo auf einmal das krasse helle Fiepen und das turbinenartige Rauschgeraeusch herkommen.

Spad und Roi koennen da fast mithalten.
Zusammen mit dem Cisco Switch hatten wir da unten insgesamt ne eeecht coole Geraeuschkulisse.

Roi MUSS einfach auf jeder LAN den groessten Hardwareturm haben.
Rechner-Cube, 21″er, USV, Compaq-P4-Server, SCSI-Tower, externe Platte, Cisco-Switch, Notebook.

Cisco-Switche (in der Preisklasse) sind EINFACH GEIL.

Trotz alledem standen VOR der Tuer die dicksten Kisten.
Audi TT quattro, Audi 80 2,3E, BMW 750i.

Kane ist das beste Beispiel, dass es Gamer gibt, die nicht den KLEINSTEN Schimmer von PC’s haben.
Siehe Post weiter oben.

Masters Haus ist hellhoerig.
Oder waren wir doch einfach nur zu laut? Fastis Wutausbrueche konnten wir beim Kochen eine Etage drueber bei geschlossener Tuer und laufender Abzugshaube gut verstehen. Masters Eltern laechelten nur auf die Frage, ob man das die ganze Zeit so gut hoeren koennte.

Auch ohne Deady kann es gutes Chilli geben.
Nix fuer ungut, _besser_ war es nicht.

Auch „ganz normale marktwirtschaftliche Vorgaenge“ (O-Ton Kohl) koennen BWL’lern weh tun.
Kohls Gesicht jedenfalls war geil, als er nach der LAN einen 50 Euro Schein abgab und nur 10 zurueckbekam (Clanbeitrag und LAN-Kostenpauschale).

maTT fuehlt sich irgendwie als verkanntes Model.
Fanden sich doch auf der DigiCam bestimmt 10 Fotos, auf denen er sich teilweise sogar vor dem Spiegel selbst abgelichtet hat.

Es gibt mindestens 10 mehr oder weniger gute Ausreden fuer eigene Portraits auf einer DigiCam.

Achso, und hier noch einige famous Quotes:

Spad in BF (Internet: sitzt im Jeep als Beifahrer) (cholerischer Anfall): WIIIIE? WO FAEHRT DER DENN HIN DER DEPP. WAS SOLL DENN DER SCHEISS!!?? MACHEN WIR HIER NEN PICKNICK ODER NEN AUSFLUG ODER WAS?? SO EIN A****LOCH!!

Kohl in BF (auch Internet) (zu einem Teammate, der mit dem Panzer einfach wegfaehrt ohne zu warten): Ja bleib halt stehen, wenn ich auf Dich schiesse verdammt!!!

Dann gabs natuerlich wieder einige CNN-Report-reife Sprueche wie:

Kooooooohl, stiiiiiiiirb!!!

Verreckst Du auch mal??

Mit der Panzerfaust MITTEN in die Fresse und der faellt einfach nicht um.

Klaaar, ich pump nen ganzes Magazin in den rein und das macht dem nix aus.

Sicherlich, ich hab die Snipergun und hau dem eine Kugel nach der anderen in den Kopf und nix passiert.

Prozessorgeflüster

Dienstag, den 23. Juli 2002 um 0:00 Uhr von CC|Dr.HelmutKohl

Frage im Forum: Ist es realistisch machbar als Nicht-Experte den Prozessor vom Board zu nehmen (und den Kühler natürlich) und auf´s andere Board zu installieren (samt Kühler natürlich) ohne dass man dabei das Board kaputtmacht, oder der Prozessor schmilzt, weil man den Kühler nicht 100% draufkriegt?

Kohl: nein das ist komplett unrealistisch. im gegensatz zu Intel macht AMD ja bekanntlich wegwerf-CPUs, die nach einmaligem montieren nie wieder zu gebrauchen sind.
die kuehler aus aluminium kann man zudem nur einmal verwenden, weil durch die starke hitzeentwicklung der CPU das alu brüchig wird. baut man den kuehler einmal ab, so werden mikroskopisch kleine krümel davon an der CPU kleben bleiben. bei nochmaliger verwendung ist deshalb die kuehlerunterseite nicht mehr vollkommen plan und kann deshalb die hitze nicht mehr richtig ableiten.

zudem braucht man zur CPU-montage sehr viel teures spezialwerkzeug (ich verwende nur Hazet) und jahrelange erfahrung, von taeglicher uebung ganz zu schweigen.

ausserdem zeigen die meisten mainboards (ausser von Asus und ABIT) das verhalten, sehr treu zu ihrem gehaeuse zu sein. baut man sie um, kommt es wegen unterschiedlich starker elektrostatischer aufladung der bauteile z.t. zu abstuerzen – oder noch schlimmer – zu einem kompletten defekt der gesamten platine. da wir aber jetzt da eine einweg-CPU drauf sitzen haben und wegen der kuehlerproblematik … uswusf

Liebe Gemeinde

Montag, den 27. Mai 2002 um 0:00 Uhr von CC|Killabee

Guten Morgen Gemeinde!

Wir haben uns hier zusammengefunden um ein grosses Übel zur ewigen Ruhe zu geleiten – den Forumsrüpel!

Der Forumsrüpel überschwemmte Zeit seines nutzlosen Lebens das ehrenwerte ConCarne-Forum mit seinen unreifen geistigen Auswüchsen und verschlechterte die Stimmung in diesem empfindlichen Ökosystem merklich.

Hätte es sich bei diesem bemitlweidenswerten Subjekt um eine einzelne Manifestation des Schwachsinns gehandelt, so hätte die reinigende Admin-Keule größeren Schaden verhindert – doch der Wahnsinn hatte Methode und breitete sich aus, bis für jeden abgeschlagenen Kopf der Bestie zwei andere nachwuchsen.

In dieser misslichen Lage schwangen sich die himmlischen ConCarnis auf ihre Streitrösser und prophezeihten dem Pöbel dieses:

LASST AB VON DER VERUNREINIGUNG UNSERES TEMPELS DENN SONST WERDET IHR AUSGESCHLOSSEN VON DEN VERGNÜGLICHEN SPIELEN IM WAHREN GARTEN EDEN UNSERER HEILIGEN MUTTER!!

–und sie sahen es ward gut–

So gingen sie hin die Tochas, Patienten, Bärminatoren, Ragnarockinger und sonstigen Ketzer, schämten sich für ihre Taten und gelobten Besserung auf das sie verschont blieben.

Und es kehrte wieder Ruhe ein und die Spiele waren wieder vergnüglich und zahlreicher den je.

AMEN

aD 2002 © CC|ApisCaedi

Schweigeminute

Freitag, den 3. Mai 2002 um 0:00 Uhr von CC|Dr.HelmutKohl

ich habe meine haltung zu schweigezeiten unserer server aufgrund von betroffenheit und psychischer instabilitaet nochmal ueberdacht und bin zu folgendem ergebnis gekommen:

schweigezeiten sind:

  • absolut sinnvoll, da sie der welt beweisen, dass CC sich aktueller probleme annimmt, was die weltoeffentlichkeit immer zu danken weiss (siehe dazu artikel in der new york times zu unseren schweigezeiten nach dem 11. september)
  • ausdruck der tiefen ueberzeugung, dass etwas sinnvolles getan werden muss, um die welt, in der wir leben, zu verbessern. was koennte mehr dazu beitragen, als unsere server eine zeitlang ‚runterzufahren?
  • ein wichtiger beitrag, um diese unsere deutsche jugend zum nachdenken zu bewegen. wann sonst sollten sie nachdenken, wenn nicht dann, wenn sie nicht auf unseren servern sind?
  • ein sinnvoller beitrag zur weiteren entwicklung der political correctness in unserem universum. nur durch symbolische aktionen wie diese koennen wir den leuten zeigen, dass es nichts bringt, sich rationale gedanken zu einem thema zu machen und dann wieder zu seinen normalen taetigkeiten zurueckzukehren. nein, es ist sehr viel sinnvoller, betroffen, traurig und der festen ueberzeugung zu sein, dass der ausdruck der eigenen gefuehle nur durch aktionen, die in keinerlei zusammenhang zur ursache stehen, ausgedrueckt werden kann.

deshalb schlage ich weitere downtimes unserer server vor, um gegen folgende ungerechtigkeiten dieser welt zu protestieren:

  • den umgang der israelis mit den palestinensern: downtime jeden sabbat.
  • die abholzung des regenwalds
  • den hunger auf der welt
  • osama bin laden
  • die politik der bush-administration
  • die tatsache, dass 1% der weltbevoelkerung 99% aller online-spieler stellen! kann es eine groessere ungerechtigkeit ind der verteilung der ressourcen geben? ich denke nein!

fuer weitere vorschlaege zu downtimes waere ich sehr dankbar.

viele gruesse, euer betroffener, tieftrauriger

Dr.HelmutKohl

Suchmaschinen

Mittwoch, den 6. Februar 2002 um 0:00 Uhr von CC|Beorn

Und dann hier noch ein kleiner Vergleich, der zeigt, wiiiiie leistungsfaehig die Forums-ConCarne-Suchmaschine ist. Eine einschlaegige Suchmaschine wie G**gle findet unter dem Suchnamen mirc einfach nur nach weniger als einer Sekunde lapidar etwa 3 Treffer, die viel versprechen…

der erste heißt einfach nur mirc.com.
Es wird sicherlich noch die neueste Version genannt die dort zu finden ist und der 2. Treffer verweist auch noch auf die Download-Sektion aber das wars dann auch schon.

Hier erhaelt man wenigstens noch 100% persoenlichen support und all das.

Also: Scheut euch nicht und fragt hier alles was euch am Herzen haengt. Sucht ihr die Microsoft Page? Wir sagen euch wo sie zu finden ist. Sonst irgendwas was Suchmaschinen kalt und herzlos in unmenschlich kurzer Zeit mit einer unglaublichen Treffsicherheit einem vor die Augen knallen? Hier wird es warm und menschlich serviert….

mit allzu freundlichen Grüßen,

Die CC-Supportabteilung

Seite 1 von 3123