b4mad.org

Voller Stolz und auch ein wenig wehmütig habe ich zu verkünden, dass die Site unserer ehemaligen Gönner wieder ein Lebenszeichen von sich gibt:

b4mad.org

Fast drei Jahre – also lange – firmierten wir ja bekanntlich unter der URL „concarne.b4mad.org“

Ob wir die alte Domain wiederkriegen steht allerdings in den Sternen, da ich schätze die Kollegen betreiben keinen eigenen nameserver mehr.
Aber trotzdem schön, dass sie wieder da sind … schniff

One thought to “b4mad.org”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.